Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von Tierfotosweb.de,einer privaten Webseite von Torsten Jantsch, deren Inhalt, eigene fotografierte Tierfotos sind. Alle diese Fotos können für den privaten Gebrauch (z.B. Schulprojekte etc) kostenlos genuzt werden.

Eine gewerbliche/kommerzielle Nutzung (andere Bildgrößen möglich) ist nur durch dem Kauf über eine der unter dem Thema Links angegebenen Bildagenturen oder durch eine entsprechende Anfrage an an mich zulässig. Alle Fotos unterliegen meinem Copyright, widerrechtliche Verwendungen werden verfolgt

Libellen - Großlibellen/Kleinlibellen

Vorläuferformen unserer heutigen Libellenarten bevölkern den Erdball schon 50 Mal so lange wie die Vorformen des heutigen Menschen. In den Erdschichten des Karbon (Steinkohlezeit) fand man die "Palaedictyopteren". Die Urlibelle Meganeura monyi lässt sich auf ungefähr 250 Mio Jahre zurückdatieren und hatte eine Flügelspannweite von 66 cm. Aus dem nachfolgenden Permzeitalter sind rund 20 Libellenarten bekannt, die mit 75 cm Spannweite ihre libellenähnlichen Vorfahren sogar noch übertrafen.

Später im Erdmittelalter verloren die Libellen (z.B. im Jura) erheblich an Größe (6 bis 20 cm Spannweite) und ähnelten im Körperbau den modernen Arten schon sehr. Seit ca. 150 Mio Jahren haben sich die flinken, schlanken Jäger der Lüfte nur noch in Details geändert - ihr grundlegender Bauplan hat sich seitdem in der Evolution bewährt.

Groß- und Kleinlibellen sind vor allem durch die Form ihrer Hinterflügel zu unterscheiden.
Vorder- und Hinterflügel der Großlibellen sind unterschiedlich geformt, da der Hinterflügel an der Basis verbreitert ist. Im Sitzen breiten die meisten Großlibellen ihre Flügel aus. Nordische Moosjungfer, Weibchen
Kleinlibellen dagegen haben 4 fast gleich geformte Flügel, die die meisten Arten beim Sitzen über dem Hinterleib zusammenfalten.

Großlibellen
Vierfleck-Libellula quadrimaculata
Plattbauch-Libellula depressa
Braune- Mosaikjungfer-Aeshna grandis
AUF DIESER WEBSEITE VERÖFFENTLICHTE FOTOS KAUFEN
Kleinlibellen
Azurjungfer
Mosaikjungfer
Frühe Adonislibelle
www.tierfotosweb.de